Die Philadelphia Eagles gehen in der amerikanischen Football-Profiliga NFL am Sonntag mit Kevin Kolb als Quarterback ins Spiel bei den San Francisco 49ers.

Der 26-Jährige ersetzt Michael Vick, der sich am vergangenen Wochenende beim 12:17 gegen die Washington Redskins eine Rippenverletzung zugezogen hatte und die gesamte Woche nicht trainieren konnte.

Vick, der wegen der Beteiligung an illegalen Hundekämpfen von November 2007 bis Juli 2009 insgesamt 19 Monate im Gefängnis saß, hatte Kolb am zweiten Spieltag als Starting Quarterback der Eagles abgelöst, nachdem dieser wegen einer Gehirnerschütterung pausieren musste.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel