Lakers-Legende Magic Johnson will sein nun sein Glück in einer anderen Sportart versuchen.

Der Hall of Famer plant, ein NFL-Team zurück nach Los Angeles zu bringen. "Ob ich interessiert wäre? Natürlich wäre ich interessiert ein Team in L.A. zu sehen", erklärte er.

"Habe ich mit jemandem darüber gesprochen? Nein, aber ich würde es gerne tun", stellte Johnson klar.

Johnson wurden die beiden NBA-Teams Detroit Pistons und Golden State Warriors angeboten, doch der 51-Jährige lehnte ab.

Vielmehr wünscht er sich, "dass die NFL nach L.A. zurückkehrt".

Nachdem die Rams und Raiders nach St. Louis beziehungsweise Oakland umgezogen sind, fehlt Los Angeles ein NFL-Team.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel