Matt Schaub von den Houston Texans hat sich am Knie verletzt und wird zwei bis vier Wochen ausfallen.

Der Quarterback hat sich am Innenband verletzt, als er am Sonntag von Minnesotas Jared Allen einen Schlag auf das Knie bekam.

"Es ist sehr frustrierend. Er hat so hart gearbeitet um dieses Team zu führen und er spielte so gut in den letzten Wochen", erklärte Coach Gary Kubiak. Ob Schaub sich einer Operation unterziehen muss, sei noch nicht klar, so Kubiak Weiter.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel