Die San Francisco 49ers haben im Londoner Wembley-Stadion das Duell der Kellerkinder gegen die Denver Broncos mit 24:16 gewonnen. Das Schlusslicht der NFC West feierte den zweiten Sieg.

Der stand nach dem Touchdown von Frank Gore vorzeitig fest. Für die 49ers waren außerdem Troy Smith, Michael Crabtree per TD und Joe Nedney mit Field Goal erfolgreich.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel