Der Team-Besitzer der Oakland Raiders, Al Davis, hat offenbar genug von den schlechten Leistungen seiner Schützlinge.

Jetzt sollen Spielerköpfe rollen. Davis will sich demnach von einigen Spielern trennen, möglichst sofort und spätestens zum Saisonende. Unter den betroffenen Spielern soll sich auch Cornerback DeAngelo Hall, befinden.

Bei den Raiders hat sich nach einem Saisonstart mit nur zwei Siegen und sechs Niederlagen und der peinlichen 0:24-Pleite am Sonntag gegen die Atlanta Falcons große Enttäuschung breitgemacht.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel