Die Pittsburgh Steelers aus der NFL haben sich nach acht Jahren von Kicker Jeff Reed getrennt.

Der 31-Jährige hat mit dem Rekordmeister zweimal den Super Bowl gewonnen. In den Play-offs auf dem Weg zu den Titeln der Jahre 2006 und 2009 hatte der 31-Jährige eine perfekte Trefferquote.

Reed wurden seine schwachen Leistungen in der laufenden Saison zum Verhängnis. Zweimal schoss der Exzentriker allein im Auftaktspiel daneben, insgesamt gingen sieben seiner 22 Versuche am Ziel vorbei.

Als Ersatz nahmen die Steelers den Kanadier Shaun Suisham unter Vertrag.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel