Die Minnesota Vikings haben sich nach der 3:31-Niederlage gegen die Green Bay Packers von ihrem Headcoach Brad Childress getrennt.

Die Vikings reagierten damit auf die siebte Niederlage im zehnten Spiel. Als Interimstrainer übernimmt Leslie Frazier das Team bis zum Saisonende.

In seinem letzten Spiel gegen seinen Ex-Verein blieb Quarterback Brett Favre mit Pässen für 208 Yards Raumgewinn und einer Interception blass.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel