Die New England Patriots mit dem deutschen Sebastian Vollmer haben in der NFL einen weiteren Schritt in Richtung Playoff-Teilnahme getan und ihren neunten Saisonsieg gefeiert.

Am zwölften Spieltag bezwang der Super-Bowl-Finalist von 2007 die Detroit Lions mit 45:24. Maßgeblichen Anteil am Erfolg der Patriots hatte Quarterback Tom Brady, der vier Touchdowns einleitete und mit insgesamt 21 seiner 27 Passversuche 341 Yards an Raumgewinn erzielte.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel