Mike Peterson, Jacksonvilles in Ungnade gefallener Linebacker, trainiert wieder mit seiner Mannschaft.

Trainer Jack Del Rio hatte ihn am Mittwoch nach Hause geschickt, als der in einer Teambesprechung aufgemuckt hatte. Del Rio hatte Kritik geübt, dass Peterson bei der Pleite gegen Cincinnati einen Sack aufreizend gefeiert hatte, obwohl die "Jags" weit zurücklagen. Peterson gab Widerworte, die Del Rio sich verbeten hatte.

Die beiden haben sich nun ausgesprochen, es ist aber unklar, ob Peterson am Sonntag in Detroit von Anfang an spielen wird.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel