Leslie Frazier bleibt Chef-Trainer der Minnesota Vikings aus der NFL.

Der 51-Jährige war nach der Entlassung von Brad Childress im vergangenen November zum Interims-Trainer ernannt worden, nach sechs Partien (drei Siege, drei Niederlagen) hat Frazier das Vertrauen des NFL-Champion aus dem Jahr 1969 endgültig gewonnen.

"Wir sind hocherfreut darüber, dass Leslie Frazier seine Arbeit mit dem Team weiter fortsetzt", sagte Vikings-Besitzer Zygi Wilf in einer offiziellen Mitteilung.

Zu Fraziers größten Erfolgen als Spieler zählt der Gewinn des Super Bowls 1985 mit den Chicago Bears.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel