Die Leidenszeit von Carnell Williams neigt sich dem Ende zu: Nach rund einem Jahr Verletzungspause könnte der Running Back der Tampa Bay Buccaneers am kommenden Sonntag gegen die Minnesota Vikings sein Comeback feiern.

"Ich überlasse die Entscheidung allein den Coaches. Ich kann mich nur voll reinhängen und mich im Training für die Mannschaft anbieten", sagte Williams, der sich im September vergangenen Jahres die Patellasehne gerissen hatte.

Für seinen Einsatz spricht, dass die verletzten Earnest Graham und Warrick Dunn definitiv ausfallen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel