Die Baltimore Ravens haben gleich zwei Spieler auf die Verletztenliste gesetzt.

Cornerback Chris McAlister musste sich Anfang der Woche einer Operation am rechten Knie unterziehen, bei der sein Kreuzbandriss repariert wurde. Strong Safety Dawan Landry hatte sich bereits am dritten Spieltag gegen die Cleveland Browns das Rückenmark gequetscht und ist deshalb noch immer außer Gefecht.

Mit insgesamt 16 Ausfällen führen die Ravens die AFC North zumindest in Sachen Verletzungspech an.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel