Die Detroit Lions haben sich von Drew Henson getrennt.

Der 28-Jährige wurde erst vor einem Monat als Quarterback Nummer drei eingekauft, geriet aber nach der Verpflichtung von Daunte Culpepper ins Hintertreffen.

Für Henson, der zuvor bei den Minnesota Vikings und den Dallas Cowboys spielte sowie ein Jahr bei den New York Yankees in der MLB unter Vertrag stand, rückt Adam Jennings auf die Position des dritten Quarterbacks.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel