Nur vier Tage nach seiner Verbannung auf die Bank zeigte Philadelphias Quarterback Donovan McNabb gegen die Arizona Cardinals eine beeindruckende Leistung.

Coach Andy Reid gab dem zuletzt Gescholtenen eine neue Chance und die wusste McNabb zu nutzen: Mit vier Touchdown-Pässen und insgesamt 260 geworfenen Yards war er der entscheidende Mann beim 48:20-Heimsieg seiner Mannschaft gegen die Arizona Cardinals.

Des weiteren schickten die Dallas Cowboys die Seattle Seahawks mit 34:9 nach Hause. Star-Quarterback Tony Romo warf dabei drei Touchdown-Pässe für die Cowboys.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel