Die Houston Texans haben das erste Monday Night Game in ihrer Klubgeschichte gewonnen.

Die Mannschaft von Trainer Gary Kubiak bezwang die Jacksonville Jaguars mit 30:17. Durch den fünften Saisonsieg wahrten die Texaner ihre minimalen Chancen auf das Erreichen der Playoffs.

Überragend bei den Gastgebern waren Running Back Steve Slaton, der zwei Touchdowns bei 130 Yards Raumgewinn erlief, und Defensive End Mario Williams. Verteidiger Williams verbuchte zum zweiten Mal in seiner Karriere drei Sacks in einer Partie.

DATENCENTER: Ergebnisse und Tabellen

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel