Die Minnesota Vikings können im Kampf um einen Platz in den Play-offs voraussichtlich weiter auf Pat Williams und Kevin Williams bauen.

Das Defensiv-Duo war von der Liga wegen eines vermeintlichen Doping-Vergehens für vier Spiele gesperrt worden, konnte die Strafe per Einstweiliger Verfügung jedoch zumindest vorübergehend aussetzen.

Die Liga kündigte an, gegen die Gerichtsentscheidung vorgehen zu wollen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel