Obwohl die Washington Redskins fünf der letzten sechs Spiele verloren haben, wackelt der Stuhl von Coach Jim Zorn offenbar nicht.

Diese Frage hat sich uns noch nie gestellt", stärkt Front Office Chief Vinny Cerrato dem Trainer den Rücken.

Die Spekulationen um die Zukunft Zorns wurden nicht zuletzt durch die hohe Rate an Trainerwechseln wach, die Redskins-Besitzer Dan Snyder in der Vergangenheit vorgenommen hatte.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel