Coach Mike Nolan gab bekannt, dass J.T. O'Sullivan im Saisoneröffnungsspiel der San Francisco 49ers als "Starting Quarterback" sein Team zum Sieg führen soll.

Obwohl der Ex-Star der Frankfurt Galaxy noch nie in einem NFL-Spiel von Beginn an auf dem Feld stand, kam diese Entscheidung nicht überraschend: O'Sullivan war der überragende Mann auf dem Feld beim Test gegen die Chicago Bears.

"Ich bin sicher, dass J.T. der richtige Mann auf der Position für uns ist", so Nolan.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel