Die Oakland Raiders haben für ihren neuen Spielmacher Carson Palmer eine bekannte Anspielstation verpflichtet.

Laut" ESPN" hat Receiver T.J. Houshmandzadeh einen Einjahresvertrag unterschrieben, der ihm ca. 670.000 Euro einbringt.

Palmer spielte mit dem 34-Jährigen jahrelang erfolgreich für die Cincinnati Bengals. Drei Jahre lang arbeitete er dort auch mit Oaklands Coach Hue Jackson zusammen.

"T.J. ist ein Spieler, der die wichtigen Bälle fängt. Zu den letzten Jahren kann ich nichts sagen", meinte Jackson.

In Seattle und Baltimore wurde Houshmandzadeh wegen schwacher Leistungen jeweils entlassen. Deshalb konnten ihn die Kalifornier nun verpflichten. Er wird im Heimspiel gegen die Denver Broncos sein Debüt feiern.

Seine beste Saison liegt schon vier Jahre zurück, als Houshmandzadeh für die Bengals zwölf Touchdowns erzielte.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel