Die Dallas Cowboys können im Spiel gegen die Philadelphia Eagles wieder auf Tony Romo zurückgreifen.

"Ich denke, er fühlt sich wieder gut", sagte Coach Wade Phillips: "Er war zwar gestern noch ein wenig schwach, doch heute geht es ihm schon viel besser. Ich denke er kann spielen."

Der Quarterback litt unter der Woche an grippeähnlichen Symptomen und konnte deswegen nicht trainieren.

Sicher fehlen wird den Cowboys, die im Falle einer Niederlage die Play-offs verpassen würden, Running Back Marlon Barber.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel