Die Baltimore Ravens sind mit einem 27:9-Sieg bei den Miami Dolphins in die Divisional Playoffs der AFC eingezogen. Dort muss das Team um Quarterback Joe Flacco am kommenden Wochenende bei den Tennessee Titans antreten.

Ravens-Safety Ed Reed sorgte im zweiten Viertel für das Highlight des Spiels, als er eine Interception zu einem Touchdown-Lauf über 64 Yards nutzte. Zwar warf Miamis Quarterback Chad Pennington Pässe zu 252 Yards Raumgewinn, war mit vier Interceptions aber auch ein entscheidender Faktor für die Niederlage.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel