Linebacker James Harrison von den Pittsburgh Steelers hat den "Defensive-Award" für die beste Defensiv-Leistung des Jahres gewonnen. Die begehrte Auszeichnung wird alljährlich von 50 US-Sportjournalisten verliehen. Der 28-Jährige bekam ganze 22 Stimmen.

"Zu einem Top-Spieler der Liga gewählt zu werden, das ist etwas, was sich jeder Spieler wünscht, freut sich Harrison. "Es klingt vielleicht langweilig, aber ich bin nur so gut, wie es mir meine Team-Kollegen erlauben."

Auf Rang zwei folgt Dallas' DeMarus Ware mit 13 Stimmen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel