Wide Receiver Vincent Jackson von den San Diego Chargers ist am Dienstag wegen des Verdachts auf Trunkenheit am Steuer verhaftet worden.

Nachdem er auf einem Highway auffällig abgebremst und beschleunigt hatte, stoppte ihn eine Patrouille und testete seine Nüchternheit. Die entsprechenden Tests schaffte Jackson nicht.

Wenig später wurde der 25-Jährige wieder auf freien Fuß gesetzt, muss jedoch eine Anklage befürchten. Pikant hierbei: Jackson war noch auf Bewährung wegen eines ähnlichen Deliktes.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel