Die Arizona Cardinals überraschen weiterhin: Mit einem 33:13-Auswärtssieg gegen die Carolina Panthers zog das Team von Quarterback Kurt Warner ins NFC-Finale ein.

Somit trennt die Mannschaft nur noch ein Sieg vom Superbowl.

In der AFC feierten die Baltimore Ravens gegen Tennessee Titans ebenfalls einen Auswärtssieg und stehen im AFC-Endspiel. Zwei Field-Goals von Matt Stover im letzten Viertel brachten die Entscheidung zu Gunsten der Gäste, die die Partie mit 13:10 für sich entscheiden konnten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel