Star-Quarterback Peyton Manning steht nach seinem gelungenen Comeback vor seinem zwölften Pro-Bowl-Auftritt.

Der 36-Jährige von den Denver Broncos gewann die Fan-Abstimmung über die Teilnehmer am All-Star Game mit 993.045 Stimmen vor Tom Brady (New England Patriots/908.099 Stimmen) und Arian Foster (Houston Texans/829.591). Das teilte die NFL mit.

Mit 31 Touchdownpässen trug Manning, der die vergangene Saison wegen einer Nackenverletzung verpasst hatte, maßgeblich zum Playoff-Einzug der Broncos bei.

Bei der Kadernominierung für das Duell zwischen American und National Conference am 27. Januar 2013 in Honolulu fällt das Votum der Fans, der Spieler und der Trainer zu jeweils einem Drittel ins Gewicht.

Die Pro-Bowl-Teams werden am 26. Dezember verkündet.