Sein harter Hit gegen New Yorks Victor Cruz hat für Chris Hope ein teures Nachspiel.

Der Safety der Atlanta Falcons muss 30.000 Dollar Strafe zahlen, darf aber zum Auftakt des 16. Spieltages bei den Detroit Lions (ab 2.35 LIVE im TV auf SPORT1+ und im LIVESTREAM) trotzdem spielen.

Hope hatte den Giants-Receiver mit dem Helm voran zu Boden gestreckt.

Atlanta (12 Siege - 2 Niederlagen) ist das beste Team der NFC und versucht, sich mit einem Erfolg den Heimvorteil für die gesamten Playoffs zu sichern.

Für Detroit (4:10) geht es nur noch um die Ehre und Statistiken. Star-Receiver Calvin "Megatron" Johnson fehlen in zwei Spielen noch 182 Yards, um den NFL-Rekord von Jerry Rice zu überbieten.

1995 hatte der Hall-of-Famer für die San Francisco 49ers in einer Saison Pässe für 1848 gefangen.

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel