Harvard Rugland könnte der erste Norweger sein, der einen Vertrag in der NFL bekommt.

Der 27-Jährige veröffentliche im Internet ein Video, in dem er einen Football aus unmöglichen Winkeln zu einem Field Goal verwandelt.

Da gute Kicker in der NFL gesucht werden, wurden Teams wie die New York Jets, die Oakland Raiders, die Greenbay Packers und die Philadelphia Eagles auf Rugland aufmerksam.

Die Jets haben den Norweger laut der "New York Times" bereits im November zu einem Probetraining eingeladen und wollen ihn im März noch einmal wiedersehen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel