Beim alljährlichen Pro Bowl auf Hawaii hat die NFC mit 30:21 gewonnen. Der im Super Bowl noch unterlegende Larry Fitzgerald krönte seine starke Playoff-Leistung mit zwei gefangenen Touchdowns und wurde zum wertvollsten Spieler gewählt.

Bester Quarterback beim Treffen der von den Fans gewählten Spieler, war Peyton Manning für die AFC. Der Regular Season MVP warf für 151 Yards und brachte 12 seiner 17 Pässe an den Mann.

Mit seinem Bruder Eli Manning auf Seiten der NFC standen sich erstmals zwei Quarterback-Brüder im Pro Bowl gegenüber.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel