Die Cincinnati Bengals im Verletzungspech! Wide Receiver Chad Johnson verletzte sich im Testspiel gegen Detroit (10:27) bei einem Fangversuch und musste das Spielfeld mit einer schmerzenden Schulter verlassen.

Teamärzte diagnostizierten beim 30-Jährigen nach der Partie eine verstauchte Schulter. Johnson muss vorerst eine Woche mit dem Training aussetzen.

"Zum Saisonstart ist er wieder fit", ist Coach Marvin Lewis überzeugt. Der steigt am 7. September gegen Baltimore.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel