Die New England Patriots sind am Wochenende ohne Tom Brady zum Vorbereitungsspiel gegen die Tampa Bay Buccaneers nach Florida gereist.

Der Quarterback laboriert noch immer an einer rätselhaften Verletzung, wegen der er zuletzt kaum trainieren konnte. Angeblich soll sich sein Fuß entzündet haben. Brady hofft aber dennoch, bald wieder ins Geschehen eingreifen zu können.

"Ich denke, dass wir in manchen Bereichen schon viel weiter sind, als im vergangenen Jahr", so Brady zum aktuellen Vorbereitungsstand seines Teams.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel