Lawrence Okoye hat seine Karriere als Diskuswerfer vorerst auf Eis gelegt und wechselt in die NFL. Der 21-jährige Brite unterschreibt einen Dreijahresvertrag bei den San Francisco 49ers. Dies bestätigte Okoye via Twitter.

Der Olympiateilnehmer von 2012 wird zwar nicht gedraftet, überzeugt aber beim NFL-Probetraining in Dallas.

Der Vizemeister will den ehemaligen Rugby-Spieler (1,98 m; 136 kg) zum Defensive Lineman ausbilden. "Er ist ein Adonis. Gott hat einen wunderschönen Mann erschaffen", sagt 49ers-Coach Jim Harbaugh.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel