T.J. Houshmandzadeh verlässt nach sieben Spielzeiten die Cincinnati Bengals.

Der Wide Receiver hat sich mit den Seattle Seahawks auf einen Fünf-Jahres-Vertrag geeinigt. Laut "ESPN" soll der 31-Jährige 40 Millionen Dollar erhalten, 15 Millionen davon garantiert.

"Ich fühle, dass dies das beste Team für mich ist", erklärte Houshmandzadeh, der auch ein Angebot der Minnesota Vikings vorliegen hatte.

Der US-Amerikaner gehört mit mehr als 5.700 Receiving-Yards zur Spitze.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel