Peyton Manning von den Indianapolis Colts will beim Saisonstart der NFL wieder auf dem Platz stehen.

"Mein Ziel ist es, beim ersten Spiel wieder zurück zu sein", sagte der zweimalige MVP und dementierte damit Gerüchte, dass er möglicherweise noch länger ausfallen würde.

Der Quarterback hatte sich Mitte Juli einer Operation an seinem linken Knie unterziehen müssen bei der ein entzündeter Schleimbeutel entfernt worden war.

Zum Saisonauftakt am 7. September spielen die Indianapolis Colts gegen die Chicago Bears.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel