Die Atlanta Falcons und Joe Horn gehen getrennte Wege. Die Falcons müssen dem Receiver allerdings die 2,5 Mio. US-Dollar für seinen noch ein Jahr laufenden Vertrag überweisen.

Der 36-Jährige Horn hatte in den vergangenen Spielzeiten nach Ansicht des klubs stark abgebaut und in der Vorbereitung wegen einer Sehnen-Verletzung gefehlt.

Die Karriere beenden will Horn dennoch nicht.: "Ich bin 100 Prozent einsatzfähig."

Horns Manager Ralph Vitolo sieht Chancen seinen Klienten in Dallas, Jacksonville, Seattle oder Tennessee unterzubringen.

AD

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel