Houston Texans Linebacker Brian Cushing steht kurz vor einer satte Vertragsverlängerung.

Der Abwehrchef soll nach Informationen von "Espn.com" einen Kontrakt bis 2019 erhalten. Das Gehalt für die nächsten sechs Jahre beläuft sich dabei 55,64 Millionen Dollar, 21 Millionen davon garantiert.

Cushing wurde 2009 an 15. Stelle gedraftet und verpasste die vergangene Spielzeit ab Woche sechs auf Grund eines Kreuzbandrisses. Der Linebacker zog sich die Verletzung nach einem illegalen Block von Matt Slauson im Spiel gegen die New York Jets zu.

Eine Vertragsverlängerung ist zu diesem Zeitpunkt der Saison bei Houston normalerweise ausgeschlossen, zeigt aber wie wichtig den Texans die Dienste von Cushing sind.

Der 26-Jährige wurde in seinem Rookie-Jahr und auch 2011 in den Pro Bowl gewählt. In 49 NFL-Spielen kommt Cushing auf 238 Tackles und 9,5 Sacks.

Defensive Player of the Year J.J. Watt gratulierte Cushing bereits per Twitter und kündigte an, dass die nächsten Restaurantrechnungen auf die Kappe von Cushing gegen werden.

Hier gibt's alle NFL-News

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel