vergrößernverkleinern
Colin Kaepernick spielt seit 2011 bei den 49ers © getty

Colin Kaepernick dringt mit seinem neuen Vertrag bei den San Francisco 49ers in neue Dimensionen vor. Der 26-Jährige unterschreibt für sechs weitere Jahre bis 2020 und kassiert dafür laut ESPN bis zu 110 Millionen Dollar, 61 Millionen davon garantiert.

"Colins harte Arbeit und sein Einsatz haben eine entscheidende Rolle beim Erfolg der 49ers gespielt", sagte San Franciscos General Manager Trent Baalke. Kapernick soll mit seinem neuen Deal zu den zehn bestverdienenden NFL-Quarterbacks gehören.

Kaepernick gewann 21 seiner 29 Einsätze bislang als Starting Quarterback der 49ers und warf dabei 38 Touchdowns sowie insgesamt 6420 Yards.

Er führte sein Team dreimal hintereinander ins Championship-Spiel der NFC sowie zum Super Bowl 2013, den die 49ers 31:34 gegen die Baltimore Ravens verloren.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel