vergrößernverkleinern
Jadeveon Clowney wird in der kommenden Saison für die Texans spielen © getty

Die Houston Texans haben Jadeveon Clowney (21), Top-Pick beim diesjährigen Draft der US-Football-Profiliga NFL, für vier Jahre unter Vertrag genommen.

Der Defensive End erhält laut der Tageszeitung Houston Chronicle rund 22,3 Millionen Dollar (16,4 Millionen Euro).

14,5 Millionen Dollar (10,7 Millionen Euro) bekommt Clowney allein als Bonus für seine Unterschrift.

Bei der alljährlichen Verteilung der Talente auf die 32 NFL-Klubs war Clowney als Nummer-eins-Draftpick vor Greg Robinson (Offensive Tackle/St. Louis Rams) und Blake Bortles (Quarterback/Jacksonville Jaguars) ausgewählt worden.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel