vergrößernverkleinern
"Johnny Football" in der MLB? © getty

Johnny Manziel ist knapp vier Wochen nach dem Draft in der NFL auch in der MLB von einem Team ausgewählt worden.

Die San Diego Padres sicherten sich bei der diesjährigen Talenteverteilung in der 28. Runde (Position 837) die Rechte am 21-Jährigen.

Manziel, genannt "Johnny Football", gilt in der NFL als einer der talentiertesten Quarterbacks.

In der Highschool war Manziel noch zweigleisig gefahren, entschied sich danach aber für Football - mit Erfolg.

Der bisherige Quarterback der Texas AundM Universität war 2012 als erster Neuling in der College-Liga NCAA mit der "Heisman Trophy" für den Spieler des Jahres ausgezeichnet worden.

Im NFL-Draft wurde er Anfang Mai unerwartet spät an Position 22 von den Cleveland Browns genommen. Einen Vertrag hat Manziel noch nicht unterschrieben.

Dass "Johnnny Football" doch noch auf die Karte Baseball setzt, ist aber auszuschließen.

"Vielen Dank an die Padres. Was für ein großartiger Tag", schrieb Manziel bei Twitter.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel