Den Washington Redskins wurde im Pre-Season-Spiel bei den Carolina Panthers buchstäblich das Fell über die Ohren gezogen.

Konnten die Rothäute das erste Viertel mit einem 0:3 noch offen gestalten, begann das Debakel nach dem Ausfall von Jason Taylor mit einer Verletzung am Knie.

Die Panther bissen zu gewannen am Ende 47:3.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel