Anquan Boldin bekommt nun vielleicht doch seinen Willen und kann die Arizona Cardinals bei einem entsprechenden Angebot verlassen.

Cardinals-Coach Ken Whisenhunt bestätigte, dass man bereit sei, sich Angebote für den wechselwilligen Wide Receiver anzuhören.

Gleichwohl möchte Whisenhunt Boldin gern in Arizona halten: "Unser Ziel ist es schon, dass er bei uns verlängert."

Boldin hatte Wechselwünsche geäußert, nachdem sein Teamkollege Larry Fitzgerald einen wesentlich besser dotierten Vertrag erhalten hatte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel