Schock für die New York Giants: Der amtierende Super-Bowl-Champion muss die kommenden Saison ohne Osi Umenyiora bestreiten.

Der Defensive End hat sich im Pre-Season-Spiel gegen den Stadt-Konkurrenten Jets stärker verletzt als zunächst angenommen und kann frühestens in vier Monaten wieder ins Training einsteigen. Eine genaue Untersuchung ergab einen Meniskusriss im linken Knie. Der 26-Jährige soll am Dienstag operiert werden.

"Das ist genau die Nachricht, die ich nicht hören wollte", so Giants-Coach Tom Coughlin geschockt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel