Michael Strahan hat sich entschieden: Der 36-Jährige wird nicht in die NFL zurückkehren und im Sportler-Ruhestand bleiben. Dies verkündete sein Manager Tony Agnone der "Associated Press".

Agnone sagte aber auch, wie nahe der siebenmalige Pro-Bowl-Teilnehmer vor einem Comeback bei den New York Giants gestanden habe: "Er war sehr nahe dran, wieder zu spielen. Aber Michael war nicht absolut davon überzeugt, dass er mental und physisch zu 100 Prozent bereit sei."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel