Santonio Holmes von den Pittsburgh Steelers gerät wegen Marihuana-Besitzes in Bedrängnis.

Sein Anwalt Robert DelGreco Jr. berichtete, bei einer Anhörung am Mittwoch seien die Anklagepunkte gegen den Super-Bowl-MVP vorgetragen worden. Er sagte, er werde die Rechtmäßigkeit der Verkehrskontrolle anfechten, bei der der Receiver aufflog.

Die Polizei von Pittsburgh teilte mit, sie habe drei Marijuana-Zigarren in Holmes' Auto gefunden, als sie eigentlich nach einem ähnlich aussehenden Fahrzeug fahndete.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel