vergrößernverkleinern
Joe Pavelski (r., gegen Zetterberg) machte sein 13. Tor gegen Detroit © getty

Christian Ehrhoff trägt maßgeblich zum Erfolg der Kalifornier bei. Auch Jochen Hecht und die Sabres haben Grund zum Feiern.

Von Jessica Pulter

München - Die San Jose Sharks haben einmal mehr gezeigt, wer momentan in der NHL den Ton angibt - und das gegen den amtierenden Meister und mit einem klasse aufgelegten Christian Ehrhoff.

Der Deutsche war mit einem Tor und einem Assists im Top-Duell der Western Conference gegen die Detroit Red Wings beteiligt, das sein Team mit mit 6:5 gewann.

Sharks-Teamkollege Ryane Clowe steuerte gleich vier Assists zum Sieg gegen die Mannschaft aus Michigan bei.

Bestleistung für Clowe

"Das Ergebnis sagt eine Menge über uns aus, denn das Spiel war ein Charaktertest", meinte Clowe, der mit seinen Assists eine Karriere-Bestleistung aufstellte.

"Das sind die Stanley-Cup-Gewinner, die mehrmals in dem Spiel in Führung gegangen sind. Doch wir haben uns immer wieder gesagt, dass wir weitermachen müssen. Wir wollten diesen Sieg."

Detroit hatte Mitte des zweiten Drittels erst 3:2 und dann 4:3 geführt, doch zwei späte Tore im Schlussdrittel brachten die Sharks schließlich auf die Siegerstraße.

Sieg für die Sabres

Auch Jochen Hecht und die Buffalo Sabres gewannen ihr Heimspiel gegen Dennis Seidenberg und den Carolina Hurricanes mit 3:1. Der Österreicher Thomas Vanek legte zwei Assists für die Gastgeber auf. (DATENCENTER: Ergebnisse)

Die beiden Deutschen erhielten viel Eiszeit, doch konnten sich nicht auf die Scorerliste eintragen.

Knappe Pleite für Ottawa

Christoph Schubert verlor mit den Ottawa Senators 4:5 gegen die Montreal Canadiens. Die Senators lagen im dritten Drittel bereits 4:2 in Führung als Montreal durch Dany Heatley und Mike Fisher noch der Ausgleich gelang.

Nach einer torlosen Verlängerung sorgte Maxim Lapierre im Penaltyschießen für die Entscheidung.

Zum Forum - hier mitdiskutieren!Zurück zur Startseite

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel