vergrößernverkleinern
Christian Ehrhoff wechselte 2003 von Krefeld zu den San Jose Sharks © getty

Die deutschen Cracks sind maßgeblich an den Siegen ihrer Teams beteiligt. Seidenberg hält mit den Hurricanes Kurs auf die Playoffs.

New York - Der deutsche Nationalspieler Dennis Seidenberg hält mit seinen Carolina Hurricanes weiter Kurs auf die erste Playoff-Teilnahme seit dem Stanley-Cup-Triumph 2006. (DATENCENTER: Ergebnisse)

Das Team aus Raleigh verbesserte sich im Kampf um die acht Playoff-Plätze im Osten durch den 4:2-Erfolg gegen die New York Rangers auf den vierten Rang.

Der Vorsprung auf den Tabellenneunten Florida Panthers beträgt nun sechs Punkte.

Mit nunmehr sieben Siegen in Serie sind Seidenberg, der durch die Vorlage zum vierten Treffer der Gastgeber seinen 23. Assistpunkt in der laufenden Saison verbuchte, und seine Kollegen derzeit auch das erfolgreichste Team der gesamten Liga.

Ehrhoff legt auf

Unterdessen festigten die bereits als Sieger der Pacific Division feststehenden San Jose Sharks mit Christian Ehrhoff und Marcel Goc ihre Führungsposition in der NHL.

Nach dem dritten Erfolg nacheinander mit 2:1 bei den Edmonton Oilers, bei dem Ehrhoff ebenfalls eine Torvorlage leistete, haben die Haie fünf Runden vor Ende der regulären Saison weiterhin drei Punkte Vorsprung auf die Boston Bruins.

Titelverteidiger fällt zurück

Das ebenfalls schon lange für die Finalrunde qualifizierte Team des derzeit verletzten Nationalspielers Marco Sturm wahrte seine Chancen auf die beste Ausgangsposition für die Playoffs durch ein 2:1 gegen Christoph Schuberts Team der Ottawa Senators.

Im Westen fiel San Joses Verfolger und Titelverteidiger Detroit Red Wings durch die dritte Niederlage in Folge mit 4:5 gegen die St. Louis Blues bereits sechs Punkte hinter die Kalifornier zurück.

Hinter den Red Wings zogen am Donnerstag auch die Calgary Flames (2:1 bei den Dallas Stars) und Vancouver Canucks (5:6 nach Penaltyschießen gegen die Anaheim Ducks) in die Playoffs ein.

Damit stehen insgesamt sieben Teilnehmer an der Finalrunde bereits fest.

Zum Forum - jetzt mitdiskutieren!Zurück zur Startseite

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel