Im Streit um die Zukunft der bankrotten Coyotes ordnete ein Konkursgericht in Phoenix Vermittlungsgespräche zur Findung einer Lösung an. Ziel sei es, herauszufinden, ob die NHL oder Klub-Besitzer Jeff Moyes über den Standort des Teams entscheiden darf.

Moyes reklamiert das Recht zum Verkauf des Klubs an einen kanadischen Investor und damit zur Rückkehr der Coyotes nach Kanada für sich.

Die Liga pocht auf eine Vereinbarung, in der Moyes ihr als Gegenleistung für finanzielle Hilfe die Kontrolle über den Klub übertragen haben soll.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel