Die Detroit Red Wings siegen deutlich gegen schwache Chicago Blackhawks und sind auf dem Weg zur Titelverteidigung.

Im eigenen Stadion wurde Chicago von Detroit mit 1:6 auseinander genommen und liegt damit in der Best-of-Seven-Serie mit 1:3 zurück. Detroit lies keinen Zweifel am Sieg aufkommen und führte bereits im zweiten Drittel mit 5:1. Hossa und Zetterberg waren mit jeweils zwei Toren die besten Spieler.

Blackhawks Ersatz-Goalie Cristobal Huet war der Verlierer des Abends und wurde zwischenzeitlich sogar von Rookie Corey Crawford ersetzt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel