Der Traum vom Stanley-Cup-Gewinn ist für den deutschen Nationalspieler Dennis Seidenberg und die Carolina Hurricanes ausgeträumt.

Die "Canes" verloren das vierte Spiel des Playoff-Halbfinales gegen die Pittsburgh Penguins mit 1:4 und damit die "Best-of-seven-Serie" mit 0:4.

Die Penguins sicherten sich ihrerseits wie schon im Vorjahr die Meisterschaft in der Eastern Conference und treffen im Endspiel auf den Sieger des zweiten Halbfinales zwischen Titelverteidiger Detroit Red Wings und den Chicago Blackhawks.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel