Der langjährige Profi Joe Sacco wird das Traineramt beim ehemaligen Stanley-Cup-Sieger Colorado Avalanche übernehmen.

Der 40-Jährige wurde als Nachfolger von Tony Granato vorgestellt, der nach der schlechtesten Saison seit dem Umzug des Teams von Quebec nach Denver im Jahr 1995 entlassen worden war.

Sacco, der bei der WM 2009 in der Schweiz Assistenzcoach der US-Auswahl war, absolvierte insgesamt 738 NHL-Spiele für die Toronto Maple Leafs, Anaheim Ducks, New York Islanders, Washington Capitals und Philadelphia Flyers.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel