Todd Richards ist als neuer Headcoach der Minnesota Wild in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL vorgestellt worden.

Der 42-Jährige ist erst der zweite Trainer des vor neun Jahren gegründeten Klubs. Sein Vorgänger Jacques Lemaire war im April zurückgetreten, nachdem die Wild als Neunter im Osten die Playoffs knapp verpasst hatten.

Seinen Hut nehmen musste damals Generalmanager Doug Risebrough, der durch Chuck Fletcher ersetzt wurde.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel